Erich und Inge Gürtzig

Erich Gürtzig

lebte von 1912 bis 1993. Er schuf mit seiner unverkennbaren Handschrift unzählige Kinderbücher.

Inge Gürtzig

1935 geb. in Mecklenburg-Vorpommern, Studium an der Fachschule für angewandte Kunst in Heiligendamm, später Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, lebt freischaffend in Berlin. Die Liste der von ihr illustrierten Bücher ist lang. Weit mehr als hundert Bücher wurden von ihr illustriert. Ihr ganz eigner, unverkennbarer Stil verbindet grafisches Können mit der Kenntnis ihrer Leser, bei denen es sich zumeist um Vorschulkinder handelt. Sie malt für die Kleinen mit Liebe und großem Einfühlungsvermögen.